Erste Mannschaft vor Hessenderby unter Druck

Am kommenden Sonntag ( 20.11.2016 um 14 Uhr in der Merianhalle) findet das spannungsgeladene Hessen-Derby gegen den TTC Lampertheim in der dritten Bundesliga statt.

Nach zuletzt ernüchternden Ergebnissen steht unsere erste Mannschaft unter Druck. Die Niederlage am vergangenen Wochenende beim Tabellenletzten TTC Schwalbe Bergneustadt war ein herber Rückschlag für das Team um Jugend-Nationalspieler Jannik Xu. Mit nunmehr 2:8 Punkten rangiert unser Top-Team zwar immer noch auf dem drittletzten und damit auf einem Nichtabstiegsplatz, der Vorsprung auf Platz neun und zehn beträgt aber nur einige Einzelspiele bzw. einen Punkt.  Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Erste Mannschaft vor Herkulesaufgabe

Unsere erste Herrenmannschaft empfängt am kommenden Sonntag (30.10.2016/14.00 Uhr in der Merianhalle) den TTC GW Bad Hamm. Die Nordrhein-Westfalen stehen nach vier Spieltagen ungeschlagen auf Platz eins der Tabelle.
Nach drei Siegen zu Beginn der Saison, spielte Hamm zuletzt 5:5 gegen Hertha BSC Berlin. Die Mannschaft wurde zur neuen Saison mit drei Neuzugängen ausgestattet. Mit dem jungen Japaner Masaki Takami und dem Polen Artur Bialek verfügen die Grün-Weißen über eins der stärksten vorderen Paarkreuze der Liga. Im unteren Paarkreuz schlägt Gerrit Engemann auf. Engemann ist einer der besten Jugendlichen im deutschen Tischtennis-Sport. Allerdings ist er in letzter Zeit häufiger verletzt gewesen. Es könnte gut sein, dass er auch in Seligenstadt ausfällt. Dazu kommt Valentin Nad Nemedi, der erst ein Einzel verlor. Sollte Engemann ausfallen, wird wohl Henning Zeptner in Seligenstadt aufschlagen. Der junge Linkshänder hat sich in der letzten Zeit zu einem sehr starken Spieler entwickelt.
Selbst in Bestbesetzung hätte unsere Erste nur klare Außenseiterchancen. Allerdings fehlen gegen Bad Hamm sowohl Sourav Saha als auch Merdardas Stankevicius. Von daher bräuchte die Mannschaft um Kapitän Matthias Bomsdorf ein mittelgroßes Wunder um etwas Zählbares in Seligenstadt zu behalten. Mit Jannik XU und Matthias Bomsdorf im vorderen Paarkreuz wäre jedes gewonnene Spiel ein Erfolg. Vielleicht kann Alexander Krenz im hinteren Paarkreuz für den Lichtblick im Trikot des TTC zu sorgen. Als vierter Mann wird Jürgen Appel sein Bundesliga-Comeback geben.
Wir hoffen, trotz der schwierigen personellen Situation, viele Fans in der Merianhalle begrüßen zu dürfen.
Veröffentlicht unter News

12.09. – 18.09. Damen Top – Herren Flop

Herren V (1. KK West): Der Krankenstand erhöht sich konsequent. Des TTC’s 5. musste in ihrem zweiten Vorrundenspiel auf Thomas Wurzel und Maximilian Maibach verzichten. Aber auch Urlaubsrückkehrer Giuseppe Tamburello ging angeschlagen an die Tische. Und als wäre das nicht schon genug, bekam Detlef Vogel während des Vergleichskampfes mit der DJK B.-W. Bieber starke Kreislaufprobleme. Alles in allem sprach nicht viel für den TTC und die Probleme führten unweigerlich zur zweiten Niederlage. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

05.09. – 11.09. Saisonauftakt des TTC

Herren V (1. KK West): Die 5. Herrenmannschaft machte den Auftakt in der neuen Verbandsrunde 2016/2017. Im letzten Jahr souverän Meister in der 2. Kreisklasse Ost geworden, musste sich das Team von MF Thomas Wurzel nun in der 1. Kreisklasse West beweisen. Und das hier ein deutlich anderer Wind weht, lag einerseits an den Gegnern, der Turnerschaft Ober-Roden, ein Teil daran, das niemand, wie in der letzten Saison, zum Auftaktspiel Normalform hatte und sicherlich am meisten daran, das sich die Mannschaft eine Stunde mit Zelluloidball eingespielt hatte und zwei Minuten vor Spielbeginn dann die Plastikbälle zum Vorschein kamen. Fairness sieht anders aus, liebe Turnerschaft. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Olympia-Stars live in Seligenstadt!

Silbermedaillengewinnerinnen Solja und Shan bei Pokal-Quali am Start!

Am 11. September 2016 kann man die Silbermedaillengewinnerinnen von Rio, Petrissa Solja und Shan Xiaona live in Seligenstadt erleben! Zusammen mit ihrem Club, dem ttc berlin eastside spielen sie beim Qualifikationsturnier zum Final 4 um den DTTB-Pokal! Neun Erstbundesligisten und drei Zweitliga Vereine spielen in vier Vorrundengruppen um den Einzug ins Final 4 im Januar 2017 in Hannover.

Berlin ist nicht nur der amtierende Deutsche Meister und Pokalsieger, sondern auch Gewinner der Champions League und das Maß aller Dinge im Europäischen Damen Tischtenns. Komplettiert wird das Star- Ensemble aus der Hauptstadt von der Ungarin Georgina Potá und Jugend-Europameisterin Chantal Mantz. Auch in der kommenden Saison gilt Berlin als großer Favorit auf alle drei Titel! Weiterlesen

Veröffentlicht unter News

Langjähriger Vorsitzender Peter Fischer für 50-jährige Mitgliedschaft geehrt

v.l. Andreas Hain, Peter Fischer und Karl Kiehl

Anlässlich der Mitgliederversammlung ehrte der Tischtennis Club Seligenstadt Peter Fischer für 50-jährige Mitgliedschaft sowie für seine großen Verdienste im Verein.

Nach seinem Eintritt in die Badminton Abteilung war Peter Fischer bis Mitte der 90er Jahren in den verschiedenen Mannschaften aktiv und hat mitgeholfen Meisterschaften und Siege bei Mannschaftsturnieren für den TTC zu erringen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter News